geschmackvolle Blechbläsermusik aus vier Jahrhunderten.

Englische Musik aus dem 16. Jahrhundert, italienische Opernmusik von Giacomo Puccini,  eine Etüde für tiefes Blech von Anton Bruckner und eine exklusive Blechbläserbearbeitung von drei irischen Volkslieder -
das alles und noch viel mehr steht auf dem Programm, wenn das Blechbläserensemble Hannover-Brass zum Konzert am Sonntag, den 12.05.2019 um 17 Uhr in der St. Georg Kirche in Jeinsen zu Gast ist.

Als musikalisches Hors d’œuvre präsentieren die 11 Blechbläser unter der Leitung von Thomas Eickhoff neben der Bearbeitung des englischen Orgelwerkes „God of grace and god of glory“ auch das Vorspiel zum 3. Akt der Oper „Lohengrin“ von Richard Wagner, an dessen Musik gerade Blechbläser nur schwer vorüber gehen können.

Danach bittet Hannover-Brass zu Tisch und präsentiert ein sonntägliches musikalisches Festmenue. Zur Vorspeise servieren die Musikerinnen und Musiker eine Lasagne Verdi - ( Moderato al dente ), als Zwischengang folgt ein Ausflug nach Japan mit einem Sushi ( Andante nippico-tipico ), dazu wird ein prickelnder Weißwein Hock (Giocoso) gereicht.

Der Hauptgang besteht aus einem Hungarian Goulash! (Presto zingaresco) und danach kann man als Degistiv nur einen Fondador ( Solera Reserva Brandy ) kredenzen.

Zum Dessert servieren die Musikerinnen und Musiker Klänge von George Gershwin, zwei Bearbeitungen aus seiner Erfolgskomposition „Porgy and Bess“ und wünschen den Gästen jetzt schon eine „Wohlbekommenheit“.

Nähere Informationen finden sie unter www.hannover-brass.de

Konzertdaten: Sonntag, 12.05.2019, 17 Uhr, St. Georg Kirche Jeinsen

Vorverkauf in Jeinsen in der Bäckerei Hache, der Patchworkdiele, an der Tankstelle und im Blumenladen

Eintritt 15 € Erwachsene und 10 € Schülerinnen und Schüler

Zu einem Abend voller zauberhafter Lieblingsmomente hatte am Sonntag, dem 10. März, der Bürgerverein in die St. Georg-Kirche eingeladen: Der hannoversche Comedy-Zauberer und Entertainer Desimo – vielen bekannt von Veranstaltungen wie dem Kleinen Fest im Großen Garten und von seinem „spezial Club“ im Lindener Kino „Apollo“ – kombinierte bei seiner „Solo-Zaubershow“ seine ganz persönlichen Highlights und versteckten Schätze aus den ersten vier Soloshows zu einem neuen und verblüffend lustigen Erlebnis. Und da viele der knapp 200 zahlenden Zuschauer in der ausverkauften St. Georg Kirche das eine oder andere Programm schon selbst gesehen haben, war es für alle ein wirklicher Abend mit Lieblingsmomenten.
Da gab es verblüffende Karten- und Seiltricks auf der Bühne vor dem mit einem dunklen Tuch abgehängten Altar ebenso, wie scheinbares Gedanken lesen. Das Ganze wurde dabei gekonnt umrahmt vom ebenso finger- wie zungenfertigen Desimo, der mit seinen Entertainerqualitäten und viel Wortwitz das Publikum auch mit seiner Comedy-Kabarett-Trickkistenmischung schnell zu begeistern wusste. Bis hin zur kleinen tanzenden Ballerina aus einem Taschentuch als kleine Zugabe.
Der Vorsitzende des Bürgervereins, Uwe Presuhn, bedankte sich abschließend bei der Region Hannover, die diese und zwei weitere Comedy-Veranstaltungen im Rahmen ihrer Spielplanförderung bezuschussen. Er wies außerdem darauf hin, dass für die am 12. Mai in St. Georg spielende Hannover Brass-Band der Karten-Vorverkauf für die Mitglieder des Bürgervereins bereits jetzt beginnt. Nichtmitglieder müssen darauf noch bis zum 29. März warten.

10. März – Desimo „Solo Zaubershow“

20. April – Osterfeuer auf der Sportanlage

12. Mai – Konzert „Hannover Brass“

30. August – 01. September – Trecker-Treffen Jeinsen

20. September – Janssen und Grimm „10 Jahre Ekstase“

22. September – Dorfflohmarkt in Jeinsen

22. November – Brodowy und Wutschik „Och…?! Zwei Nordlichter sprechen sich aus.“

Wir danken der Region Hannover, die in diesem Jahr die drei Comedy-Veranstaltungen im Rahmen der Spielplanförderung finanziell unterstützt!

Sonntag, 10.03.2019 um 19.00 Uhr in der St. Georg Kirche Jeinsen

Ein Abend voller Lieblingsmomente – originell und überraschend! Der Hannoveraner kombiniert an diesem Abend seine ganz persönlichen Highlights und versteckten Schätze aus den ersten vier Soloshows zu einem neuen und verblüffend lustigen Erlebnis. „Genau das ist das Markenzeichen des Phänomens Desimo: Der gelernte Journalist aus Hannover steht seit 28 Jahren auf der Bühne, entdeckt an sich immer wieder neue Facetten, spielt sie aus, wechselt die Rollen und bleibt dabei immer überraschend.“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung)
In dieser abwechslungsreichen Comedy-Zauber-Show wird viel passieren, denn das vielschichtige Repertoire des charmanten Entertainers ist groß. Und spontan ist er auch noch! Oder anders gesagt: „Er ist ein wunderbarer Entertainer, der mit seiner Comedy-Kabarett-Trickkistenmischung etwas ganz besonderes auf die Bühne bringt.“ (Main-Echo Aschaffenburg)
Freuen Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes auf einen „zauberhaften“ Abend! Der Eintritt beträgt 15 €, für Schülerinnen und Schüler 10 €. Der Vorverkauf läuft in Jeinsen ab dem 25.01.2019 wie gewohnt in der Bäckerei Hache, im Blumenladen, der Patchworkdiele und der Tankstelle.
Einlass ab 18.00 Uhr bei freier Platzwahl. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Der Bürgerverein Jeinsen bedankt sich bei der Region Hannover, die diese Veranstaltung im Rahmen der Spielplanförderung bezuschusst!

Desimos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok